0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragsgrundlagen
Allen Verträgen, die Sie über das Internet mit uns abschließen, liegen ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde. Diese erkennen Sie mit Ihrer Bestellung an.

Der Vertragstext wird bei Bestellungen durch uns gespeichert. Zudem erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung Ihrer Bestellung, die ebenfalls den Vertragstext enthält. Die konkreten Bestelldaten werden Ihnen per E-Mail zugesendet; zusätzlich können Sie diese in unserem Kunden Login-Bereich einsehen.

2. Angebot, Vertragsabschluss und -erfüllung
Wir bieten Waren in unserem Internetshop an.

Nach Durchführung des Bestellvorgangs gelangen Sie zu dem Button „Bestellung senden“. Mit Anklicken des Buttons “Bestellung senden” geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb befindlichen Artikel ab. Nach der Bestellung erhalten Sie von uns automatisch eine Mail, in der wir den Eingang Ihrer Bestellung bestätigen. Hierdurch kommt der Kaufvertrag zustande.

Sollten Sie binnen 3 Werktagen nach Bestellung keine Auftragsbestätigung oder Lieferung erhalten, sind Sie nicht mehr an ihre Bestellung gebunden. Gegebenenfalls bereits durch Sie erbrachte Leistungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.

Hinsichtlich der Vertragserfüllung gelten die gesetzlichen Regelungen.

3. Preise und Versandbedingungen
Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf den Internetseiten dargestellt wurden.

Die Kaufpreiszahlung ist als Vorkasse per Überweisung oder einer anderen im Bestellvorgang angebotenen Zahlungsweise zu leisten.
Der Versand der Ware erfolgt nach Eingang Ihrer Zahlung auf unserem Konto.

4. Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Regelungen.

5. Haftung
Nach den gesetzlichen Bestimmungen haften wir für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten, die sich bei dem vorliegenden Kaufvertrag aus § 433 Abs. 1 BGB ergeben (Kardinalpflicht). Wir haften unter Begrenzung auf Ersatz des bei Vertragsschluss vorhersehbaren vertragstypischen Schadens für solche Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung von Kardinalpflichten durch sie oder eines ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Nebenpflichten, die keine Kardinalpflichten sind, haften wir nicht. Die Haftung für Schäden, die in den Schutzbereich einer von uns gegebenen Garantie oder Zusicherung fallen sowie die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes und Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt hiervon unberührt.

6. Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

7. Garantie
Für unsere Waren bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

****************************************************************************************************
8. Widerrufsrecht
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Schuhhaus Simon Inh. Margot Schmitz, Hauptstr.16, 54634 Bitburg) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

****************************************************************************************************

9. Beschwerdeverfahren
Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.


Rechtliche Informationen

Technische Schritte, die zu einem Vertragsschluss führen
Im Schuhhaus Simon Shop können Sie einzelne Artikel ansehen. Diese können durch einen Klick in einen virtuellen Warenkorb gelegt werden. Den Inhalt des Warenkorbes können Sie sich durch Anklicken des Warenkorbsymbols anzeigen lassen. Wenn Sie den Artikel im Warenkorb kaufen möchten, klicken Sie auf „zur Kasse gehen“. Sie werden dann durch einen mehrstufigen Bestellvorgang geleitet.

Zunächst müssen Sie auswählen, ob Sie die Bestellung ohne Registrierung, mit der Eröffnung eines persönlichen Kundenkontos oder als bereits angelegter Kunde durchführen möchten

Bei einer Bestellung ohne Registrierung werden Ihre persönlichen Angaben wie z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse abgefragt. Zusätzlich können Sie einen Newsletter abbonieren.

Bei einer Bestellung ohne Registrierung werden Ihre persönlichen Angaben wie z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse und zusätzlich ein Passwort abgefragt. Zusätzlich können Sie einen Newsletter abbonieren.

Bei einer Bestellung als Kunde wird die Rechnungs- und Lieferadresse abgefragt. Zusätzlich können Sie einen Newsletter abbonieren.

In einem weiteren Eingabefeld erhalten Sie die Möglichkeit, Anmerkungen zu Ihrer Bestellung hinzuzufügen.

Im nächsten Schritt fahren Sie mit der Bestellung fort indem Sie eine Zahlungsart und die Versandart auswählen.

Sie können bis zu diesem Zeitpunkt jederzeit Eingabefehler vor Abgabe Ihrer Bestellung berichtigen, indem Sie auf die Schaltfläche „zurück“ klicken und dann die Korrekturen vornehmen.

Um Ihre Bestellung abzuschließen und ein verbindliches Kaufangebot abzugeben, werden Sie zunächst aufgefordert, unsere AGB zu akzeptieren. Mit Klicken der Schaltfläche „KOSTENPFLICHTIG BESTELLEN“ ist der Bestellvorgang abgeschlossen.

Nach der Bestellung erhalten Sie von uns eine Mail, in der wir den Eingang Ihrer Bestellung bestätigen. Hierdurch kommt der Kaufvertrag zustande.

Speicherung des Vertragstextes
Der Vertragstext wird nach dem Vertragsschluss von uns gespeichert.

Zudem erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung Ihrer Bestellung, die ebenfalls den Vertragstext enthält.

Zur Verfügung stehende Sprachen
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist deutsch.